Mein Name ist Cora Hübner und mit dieser Seite verbinde ich meine beiden Leidenschaften: Fotografieren & Reisen. Seit dem Jahr 2008 lebe ich in der wunderschönen Sächsischen Schweiz, meiner Felsenheimat. Von Beruf bin ich Geographin und habe drei wunderbare Kinder: Robert (23 Jahre), Josefin (18 Jahre) & Johanna (15 Jahre).

Geboren wurde ich 1976 im Süden Brandenburgs und die Liebe zur Natur wurde mir als Försterstochter wohl schon in die Wiege gelegt. Bereits in Kindertagen stromerte ich am liebsten irgendwo draußen herum: Ob beim Frösche fangen am Bach, Beeren pflücken und Pilze suchen im Wald oder beim Radfahren durch die Dörfer der Umgebung – immer gab es draußen etwas Neues zu entdecken.

Und auch wenn ich noch nicht soo viel gesehen habe von der Welt, die Sehnsucht nach der Ferne ist tief verwurzelt in mir. Wie den Nordwind zieht es mich hinaus, hinter den Horizont zu schauen, ich möchte dem Sturm hinterherjagen, dem Ruf der Wildnis folgen, hautnah die Elemente spüren… Den Duft von Regen auf warmer Sommererde, Schlafen unterm Sternenzelt, ein Glas Rotwein und ein gutes Gespräch am Lagerfeuer, einen schönen Stein finden am Meer, eine wohlig warme Berghütte im Schneesturm, blau-rote Kornfelder, über denen die Lärche singt. Kleinigkeiten, die die Summe des Lebens ausmachen.

Meine Seite Coralys  (Lys – norwegisch: Licht) ist in erster Linie eine Art modernes Fotoalbum für mich selbst, aber wenn ich damit noch jemandem, der vielleicht genauso gern wie ich Reiseberichte liest oder Fotos anschaut, eine Freude machen kann, dann ist es umso schöner.