Ich wünsche Euch ein fröhliches, buntes und ausgelassenes Osterfest. Genießt das wunderbare Frühlingswetter, die erwachende Natur und das Zusammensein mit Eurer Familie. Wir feiern dieses hier bei uns zuhause mit meinen Eltern und meiner Oma. Da die Sonne es gut mit uns meint, können wir sogar draußen im Garten sitzen und die wärmenden Strahlen genießen.

Ich habe heuer zum ersten Mal selbst einige Ostereier gefärbt, bisher hat dies immer meine Mutter übernommen und die Kinder mit den bunten Eiern erfreut. Geplant war es, die Eier mittels Naturfarben (Rote-Beete-Saft, Holunderbeer-Saft, Möhrensaft) zu färben, was allerdings nur bedingt geklappt hat. Der Rote-Beete-Saft färbte die Eier braun statt rot (vielleicht länger anwenden?), der Holundersaft lila und der Möhrensaft gar nicht. So kam für die orangen und blauen Eier dann doch noch die künstliche Farbe zum Einsatz. Herausgekommen sind dadurch jedenfalls echte Ostereier-Unikate und die Gewissheit, es nächstes Jahr erneut zu versuchen…

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.