Böhmerwald

~ Tag 7 ~

Datum: Dienstag, 22. Oktober 2013
Wetter: Morgennebel, später sonnig, 12°C

Unterkunft: Zuhause

Am Morgen stehen wir zeitig auf und verzichten auf ein Frühstück, denn wir wollen das Morgenlicht dieses Tages noch einmal zum Fotografieren nutzen. Wir laden also all unser Gepäck ins Auto und machen uns auf den Weg. Mit dem ersten Sonnenlicht haben wir einen schönen Aussichtspunkt erreicht, an dem wir unter uns im Tal zauberhafte Nebelschwaden entlang ziehen sehen. Eine mystisch schöne Morgenstimmung, wie man sie auch nicht so oft erleben kann, beschert uns so einen traumhaften Abschied vom herbstlichen Böhmerwald.

Wir fotografieren hier, bis sich der Nebel in der Morgensonne langsam auflöst und fahren anschließend noch ein Stück, bevor uns noch ein toller Aussichtspunkt zu letzten Fotos verlockt.

Die anschließende Heimfahrt verläuft problemlos und zufrieden mit unserer Fotoausbeute und der Erinnerung an ein paar traumhafte Herbsttage kommen wir am Abend wieder glücklich Zuhause an.

So und wer von Euch nun noch immer nicht genug genug Fotos gesehen hat, der kann sich gerne noch die nachfolgende kleine „Diashow“ ansehen. Die Aufnahmen hierfür sind auf beiden Reisen 2007 und 2013 entstanden.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.